Willkommen auf der Website der Gemeinde Eggersriet



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
...charmant und erfrischend!
Gemeinde Eggersriet

Subventionierung Kinderkrippe

Zuständiges Amt: Sozialamt

Von der Gemeinde Eggersriet werden Besuche von Kinderkrippen, die von der Stadt St.Gallen subventioniert werden (St. Gallen), Kindertagesstätte Wirbelwind Heiden sowie dem Chinderhus Blueme in Grub AR, finanziell unterstützt. Die Gemeinde übernimmt die Differenz zwischen dem den Eltern in Rechnung gestellten kostendeckenden Tagessansatz (bis Maximalansatz) und der Eigenleistung gemäss nachstehenden Tarif.

Steuerbares Einkommen und Elternbeitrag pro Tag / Kind

bis Fr. 25'000.00 Fr. 35.00 Eigenleistung pro Tag oder Fr. 5.00 pro Stunde
ab Fr. 25'000.00 Fr. 42.00 Eigenleistung pro Tag oder Fr. 6.00 pro Stunde
ab Fr. 40'000.00 Fr. 49.00 Eigenleistung pro Tag oder Fr. 7.00 pro Stunde
ab Fr. 50'000.00 Fr. 56.00 Eigenleistung pro Tag oder Fr. 8.00 pro Stunde
ab Fr. 60'000.00 Fr. 63.00 Eigenleistung pro Tag oder Fr. 9.00 pro Stunde
ab Fr. 70'000.00 Fr. 70.00 Eigenleistung pro Tag oder Fr. 10.00 pro Stunde
ab Fr. 80'000.00 Fr. 77.00 Eigenleistung pro Tag oder Fr. 11.00 pro Stunde
ab Fr. 90'000.00 keine Beiträge mehr


Bei einem steuerbaren Einkommen ab Fr. 50'000.00 werden pro Jahr und Kind maximal 90 Kinderkrippentage subventioniert. Der Maximalansatz der Krippenkosten pro Tag wurde auf Fr. 100.00 (Babys bis 18 Monate 150%) angesetzt.

Subventioniert werden nur die effektiv besuchten Tage, weshalb eine Anwesenheitsbestätigung der Krippen benötigt wird.

Der Antrag auf Subventionierung ist schriftlich beim Sozialamt Eggersriet mit dem Vertrag der Kinderkrippe einzureichen.


zur Übersicht

  • Druck Version
  • PDF