Willkommen auf der Website der Gemeinde Eggersriet



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
...charmant und erfrischend!
Gemeinde Eggersriet

ID / Pass

Zuständiges Amt: Einwohneramt / Frontoffice

Beantragung einer Identitätskarte

Kommen Sie bitte persönlich beim Einwohneramt vorbei und bringen Sie folgende Unterlagen mit:
  • alte ID (falls vorhanden)
  • bei Verlust der alten ID eine Verlustanzeige der Polizei

Bitte beachten Sie, dass bei Minderjährigen immer zusätzlich die Unterschrift einer erziehungsberechtigten Person nötig ist. Ab dem 7. Lebensjahr müssen Kinder das Antragsformular ebenfalls unterschreiben.

Was passiert mit dem alten Ausweis?

Der alte Ausweis wird normalerweise direkt bei der Antragsstellung annulliert und der neue per Einschreiben zu Ihnen nach Hause gesandt.

Falls Sie den alten Ausweis während der Ausstellungszeit noch benötigen, wird der neue zum Einwohneramt bestellt. Sobald er dort eingetroffen und zum Abholen bereit ist, werden Sie benachrichtigt. Der alte Ausweis wird dann bei der Abholung anulliert.  

Beantragung Pass

Es gibt im Kanton St. Gallen 3 verschiedene Möglichkeiten, einen Pass zu beantragen:
  1. Sie können den Antrag bequem über das Internet einreichen. Dort erfassen Sie in wenigen Minuten alle nötigen Angaben und vereinbaren einen Termin für die persönliche Vorsprache beim Passbüro St. Gallen.
  2. Statt im Internet können Sie den Antrag aber auch telefonisch unter 071 229 36 31 einreichen oder
  3. direkt beim Passbüro St. Gallen persönlich vorsprechen (um lange Wartezeiten zu vermeiden empfiehlt sich eine vorgängige telefonische Anmeldung)
Bei der persönlichen Vorsprache wird Ihre Identität geprüft, und die für die Ausstellung des neuen Passes notwendigen Daten werden erfasst (Foto, Fingerabdrücke, Unterschrift). Hier bezahlen Sie Ihren Pass auch direkt (mit Postcard, EC-Karte oder Bargeld). Bitte bringen Sie den alten Pass mit, damit er annulliert werden kann. Sollten Sie keinen Pass haben, bringen Sie bitte ein anderes Ausweisdokument mit, welches Ihre Identität bestätigt.

Die zuständige ausstellende Behörde kann bei schweren körperlichen oder geistigen Gebrechen von der persönlichen Vorsprache absehen, wenn sie die Identität der antragstellenden Person anderweitig einwandfrei feststellen und die benötigten Daten auf andere Weise beschaffen kann.

Nach der persönlichen Vorsprache und der Genehmigung des Antrages wird der Pass innert höchstens 10 Arbeitstagen ausgeliefert. In der Regel wird er Ihnen direkt per Post (Einschreiben) zugestellt.

Beantragung Kombi-Angebot (ID / Pass)

Es gibt im Kanton St. Gallen 3 verschiedene Möglichkeiten, ein Kombi-Angebot zu beantragen:
  1. Sie können den Antrag bequem über das Internet einreichen. Dort erfassen Sie in wenigen Minuten alle nötigen Angaben und vereinbaren einen Termin für die persönliche Vorsprache beim Passbüro St. Gallen.
  2. Statt im Internet können Sie den Antrag aber auch telefonisch unter 071 229 36 31 einreichen oder
  3. direkt beim Passbüro St. Gallen persönlich vorsprechen (um lange Wartezeiten zu vermeiden empfiehlt sich eine vorgängige telefonische Anmeldung)
Bei der persönlichen Vorsprache wird Ihre Identität geprüft, und die für die Ausstellung der neuen Ausweise notwendigen Daten werden erfasst (Foto, Fingerabdrücke, Unterschrift). Hier bezahlen Sie Ihre Ausweise auch direkt (mit Postcard, EC-Karte oder Bargeld). Bitte bringen Sie den Pass/die Identitätskarte mit, damit der zu ersetzende Ausweis annulliert werden kann. Sollten Sie keinen Pass oder keine Identitätskarte haben, bringen Sie bitte ein anderes Ausweisdokument mit, das Ihre Identität bestätigt. Die zuständige ausstellende Behörde kann bei schweren körperlichen oder geistigen Gebrechen von der persönlichen Vorsprache absehen, wenn sie die Identität der antragstellenden Person anderweitig einwandfrei feststellen und die benötigten Daten auf andere Weise beschaffen kann. Nach der persönlichen Vorsprache und der Genehmigung des Antrages werden die Ausweise innert höchstens 10 Arbeitstagen ausgeliefert. In der Regel werden sie Ihnen direkt per Post (Einschreiben) zugestellt.

Provisorischer Pass
Der provisorische Pass wird in dringenden Fällen ausgestellt, wenn die Zeit zur Beantragung eines ordentlichen Passes nicht mehr ausreicht. Weiter kann ein provisorischer Pass auch dann ausgestellt werden, wenn ohne einen solchen Pass eine Rückreise in die Schweiz nicht möglich ist.
GültigkeitsdauerDauer des Aufenthaltes, max. 12 Monate
KostenFr. 100.--


Kontakt Ausweistelle
Ausweisstelle St. Gallen
Oberer Graben 32
9001 St. Gallen
Tel. 058 229 36 31

Öffnungszeiten
Montag - Freitag
08.00 - 11.30 Uhr
13.30 - 17.00 Uhr

Dokument Merkblatt - Kosten Pass - ID.pdf (pdf, 113.1 kB)

zur Übersicht

  • Druck Version
  • PDF