Willkommen auf der Website der Gemeinde Eggersriet



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
...charmant und erfrischend!
Gemeinde Eggersriet

Das Eggersrieter Wappen


Ursprung und historischer Beleg des Wappens

Ursprünglich aus der Verschmelzung der drei Ortsgemeinden Untereggen, Eggersriet und Grub im Jahre 1803 entstanden, kam es erst 1827 zur Bildung der heutigen Politischen Gemeinde Eggersriet, weshalb eine Neuschöpfung für ein Gemeindewappen notwendig war. Im Hinblick auf die Nähe der Grenze zum Kanton Appenzell wurden die eigenen Kantonsfarben, grün und silber, gewählt. Zudem wurde ein Schildbild gewünscht, das zur Ortsbezeichnung „Nenggersriet“ oder „Enkersriet“ eine Beziehung hatte. Die grünen Spitzen sollen die Eggen und die sprechenden Rohrkolben das Riet symbolisieren.
Da der blütentragende Stängel nie beblättert sein kann, musste sowohl die Blasonierung als auch der Aufriss gegenüber jenen im Wappenbuch des Jahres 1947 geändert werden. Die Blätter des Rohrkolbens entspringen im Wurzelstock. Dieses Wappen wird seit dem 1. Mai 1945 offiziell geführt.

Quellennachweis: St.Galler Wappenbuch, herausgegeben 1991 vom Departement des Innern des Kantons St.Gallen

 


Bedeutung

Blasonierung
In Silber zwei schwarze Rohrkolben mit grünen Stängeln und Blättern zwischen drei erniedrigten grünen Spitzen.

Flaggenfarben
grün und weiss

Eggersrieter Wappen
Wappen Eggersriet
 
 
  • Druck Version
  • PDF