Willkommen auf der Website der Gemeinde Eggersriet



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
...charmant und erfrischend!
Gemeinde Eggersriet

Abfallgebühren

Die Entsorgung von 35 Tonnen Glas, 10 Tonnen Metall und Alu sowie 100 Tonnen Papier zuzüglich 200 Tonnen Grüngut beschäftigt den Werkdienst jedes Jahr ziemlich stark. Jährlich werden auch 345 Tonnen Kehricht der Verbrennung zugeführt. Es ist erfreulich, dass in Eggersriet und Grub mindestens gleich viel Tonnagen der Wiederverwertung zugeführt, wie verbrannt werden. Diese positive Abfalltrennung ist vorbildlich. Auf der anderen Seite ist der Fluch dieser guten Tat, dass die Verbrennungskosten durch die Kehrrichtsäcke bezahlt sind, die Wiederverwertung aber nicht gedeckt ist. Mit dem Grundbeitrag von Fr. 2.– pro Monat, welcher jede Haushaltung zu leisten hat, können die Aufwände des Recyclings nur knapp gedeckt werden. Der Gemeinderat möchte aber diese Gebühren nicht spürbar erhöhen und zuerst das Kunststoffrecycling einführen. Zu diesem Zeitpunkt wird dann klar, welche Finanzströme in welches Thema fliessen müssen, um die Kosten zu decken. Gemäss dem Umweltschutzgesetz sind die Entsorgungskosten so festzulegen, damit sie die Aufwände decken. Geringfügige Abweichungen nimmt der Gemeinderat aber in Kauf. Vielleicht müsste der Gesetzgeber einmal diese Anweisung überprüfen, denn sie bevorzugt die thermische Verwertung und nicht das Recycling.



Datum der Neuigkeit 15. Mai 2020
  • Druck Version
  • PDF