Willkommen auf der Website der Gemeinde Eggersriet



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
...charmant und erfrischend!
Gemeinde Eggersriet

Familienzentrum Tarif

Der Gemeinderat hat die Tarife für das Familienzentrum ab dem Jahr 2021 festgelegt. Bei der Tarifierung wurde besonders berücksichtigt, dass der Kanton neu Subventionen bezahlt, welche 5 Mio. Franken für alle Gemeinden pro Jahr ausmachen. Für die Gemeinde Eggersriet bedeutet dies Beiträge von rund Fr. 25’000.–, die für die Reduktion der Elternbeiträge eingesetzt werden müssen. Somit können die Vollkosten spürbar reduziert werden und die Gemeindebeiträge wirken nochmals entlastend für die Elternbeteiligung. Im Prinzip kostet ein Betreuungstag Fr. 40.–, der Kanton leistet daran Fr. 5.– und die Gemeinde Fr. 10.–. Somit können die Eltern für den Elternbeitrag von Fr. 25.– eine Tagesbetreuung bestellen. Auch die Kosten der Spielgruppe konnten auf Fr. 11.– festgelegt werden, was ein moderater Betreuungs- und Schulungspreis darstellt. Nebst den Tarifen des Familienzentrums werden auch kommunale Subventionen an die Kindertagesstätten bezahlt, weil die Kindertagesstätte in Eggersriet nicht angeboten wird. Diese Beiträge sind abgestuft nach steuerbarem Einkommen der Eltern und Anzahl betreuungsbedürftiger Kinder. Entgegen dieser individuellen Beitragsverfügungen sind die Taxen des Familienzentrums für alle identisch. Die Belegungen des Familienzentrums sind leider aufgrund der Corona-bedingten tieferen Nachfrage nicht berauschend. Selbstverständlich betreuen die Eltern, welche im Home-Office arbeiten, die Kinder zu Hause selber, was zu einigen Reduktionen der früheren Bedürfnisse führt. Auf das neue Schuljahr und für die Zeit nach der Impfkampagne wird hoffentlich wieder eine grössere Nachfrage entstehen. Auch für die Ferienbetreuung werden demnächst Anmeldeformulare in Umlauf gebracht.



Datum der Neuigkeit 9. Apr. 2021
  • Druck Version
  • PDF